mayarabenatti

Mayara Benatti Benatti من عند Salchapra Grant, Assam 788026، الهند من عند Salchapra Grant, Assam 788026، الهند

قارئ Mayara Benatti Benatti من عند Salchapra Grant, Assam 788026، الهند

Mayara Benatti Benatti من عند Salchapra Grant, Assam 788026، الهند

mayarabenatti

"Mit diesem Band betritt der Soldat Richard Sharpe die historische Bücherszene. Diese, ursprünglich auf 10 oder 11 Bände angelegte Reihe, erfuhr durch die Verfilmung für ein britisches Fernsehnetzwerk eine ungeahnte Eigendynamik. So umfaßt die Sharpe-Serie bereits mehr als 20 (Original-)Bände. Gleichzeitig versuchte B.C. eine gewisse Chronologie herzustellen. Die bis dahin, von 1981 an, erschienen Bücher hatten keinen ""Anfang"". 1997 wurde dieser Zustand bereinigt und es erschien mit ""Sharpes Feuerprobe"", so der deutsche Titel, der zeitlich 1. Band. Sharpe, ein einfacher Rotrock erlebt die Belagerung und den Angriff auf eine südindische Stadt. Sie ist Hauptstadt eines moslemischen Herrschers mit persischen Wurzeln. Seine Untertanen sind Hindus, welche auch einen Teil seiner Truppen stellen. Die Engländer, reguläre Truppen mit Einheiten der Ostindien Company und ihren Sepoys, versuchen durch List und soldatischen Geschick die Stadt zu erobern und damit die Herrschaft zu brechen. Sharpe, ein Rauhbein aus ""schwierigen Verhältnissen"", er schildert sich selber als Dieb, ist durch Schikane und unvorsichtiges Handeln gezwungen ein Spezialkommando anzunehmen. B.C. hat die Geschichte eng an die tatsächlichen Ereignisse angelehnt. In einem Nachwort nimmt er hierzu Stellung. Bei der Entscheidung zwischen Literatur und Unterhaltung, liegt der Schwerpunkt eindeutig auf letzterer. Dies sollte aber den Genuß für die geneigte Leserschar nicht mindern."